Was ist Point-of-Care-Ultraschall?

Ultraschall am Behandlungsort bezieht sich auf die Verwendung einer tragbaren Sonographie am Krankenbett eines Patienten für diagnostische (z. B. symptom- oder zeichenbasierte Untersuchung) und therapeutische (z. B. bildgestützte) Zwecke. Kendall et al. definiert die Eigenschaften des Point-of-Care-Ultraschalls (Notfall-Ultraschall) (Tabelle 1). (Kendall)

Tabelle 1: Eigenschaften von Ultraschall am Behandlungsort
  • Die Untersuchung dient einem genau definierten Zweck, der mit der Verbesserung der Patientenergebnisse zusammenhängt
  • Die Prüfung ist fokussiert und zielgerichtet
  • Prüfungsergebnisse sind gut erkennbar
  • Die Prüfung ist leicht zu erlernen
  • Die Prüfung ist schnell durchgeführt
  • Die Untersuchung wird am Krankenbett durchgeführt



Lernen Sie POC Point-of-Care-Ultraschall onlineDie Ultraschalluntersuchung am Ort der Behandlung kann jährlich Milliarden von Dollar in allen Gesundheitssystemen einsparen. Sie kann die Patientenversorgung revolutionieren und die Wirksamkeit des Verfahrens verbessern, Komplikationen verringern und Schmerzen und Leiden begrenzen. Fortschritte in der Ultraschalltechnologie haben die Entwicklung der Ultraschalluntersuchung am Behandlungsort vorangetrieben, einschließlich einer verbesserten Benutzerfreundlichkeit, einer überlegenen Bildqualität und kostengünstigeren Ultraschalleinheiten.

Das Haupthindernis für die künftige weltweite Übernahme von Dieses bedienerabhängige „Stethoskop der Zukunft“ ist der Mangel an weit verbreitet, effizient und erschwinglich Trainingslösungen. (Frost und Sullivan, Moore) Der Bedarf und die Nachfrage nach Ultraschalltraining sind parallel zum erweiterten Einsatz der Ultraschalltechnologie gestiegen.

Die Ultraschalluntersuchung am Behandlungsort verbessert die Gesundheitsversorgung. Während traditionelle Methoden zur Durchführung einer körperlichen Untersuchung von entscheidender Bedeutung sind, werden Ärzte, die sich mit der Verwendung der Ultraschalluntersuchung am Behandlungsort auskennen, in einzigartiger Weise befähigt. Höhere Wiedergabetreue, niedrigere Kosten und kleinere (Hand-) Ultraschalleinheiten in Verbindung mit innovativen Ultraschall-Trainingslösungen (z. B. SonoSim® Ultraschall-Trainingslösung), haben eine einmalige Gelegenheit geschaffen. Gesundheitsdienstleister, Einrichtungen und Gesundheitssysteme, die Ultraschall am Behandlungsort strategisch in die klinische Praxis einbeziehen, werden sich schnell von denen unterscheiden, die diese äußerst wertvolle Modalität nicht einbeziehen.

Referenzen

Frost und Sullivan. United States Ultrasound Markets Strategischer Bericht. [zitiert 2011 Apr 4]. Verfügbar unter: URL: http://www.frost.com/prod/servlet/report-brochure.pag?id=A675-01-00-00-00#report-overview

Kendall JL, Hoffenberg SR, Smith RS. Vorgeschichte der Notfall- und Intensivmedizin: Die Entwicklung eines neuen Bildgebungsparadigmas. Crit Care Med 2007 Mai; 35 (5 Suppl): S126-S130.

Moore CL, Gregg S., Lambert M. Leistung, Schulung, Qualitätssicherung und Erstattung von Ultraschalluntersuchungen, die von Notärzten an akademischen medizinischen Zentren durchgeführt wurden. J Ultraschall mit 2004 Apr; 23 (4): 459-466.

Erfahren Sie mehr über die SonoSim® Ultrasound Training Solution

Kontakt